• NRW-Modellversuch "Wirtschaft an Realschulen" – Lehrerfortbildung (2011)


    Am 24. Februar 2011 fand im BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen die erste zentrale Lehrerfortbildung im NRW-Modellversuch "Wirtschaft an Realschulen" statt. Unterstützt wurde die Lehrerfortbildung u.a. von der Stiftung Wirtschaft Verstehen. Lehrerinnen und Lehrer der 70 Modellversuchsschulen aus ganz Nordrhein-Westfalen nahmen daran teil.

    Der Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre der Universität Duisburg-Essen beteiligte sich mit einem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Thomas Retzmann zum Thema "Akteure in der Marktwirtschaft – Domänenspezifische Kompetenzen" und zwei Workshops. Dr. Tim Engartner leitete einen Workshop "Die ökonomische Rolle des Verbrauchers am Beispiel des vergleichenden Waren- und Dienstleistungstests" und Karin Krzatala den Workshop "Die ökonomische Rolle des Erwerbstätigen am Beispiel der Methode 'Arbeitsplatzerkundung'".